AUSVERKAUFT Anfrage senden

Demnächst

Leider ist dieses Produkt nicht auf Lager. Hinterlasse uns Ihre E-Mail-Adresse und wir benachrichtigen Dich, sobald es wieder lieferbar ist. Danke!

super

Du wirst automatisch benachrichtigt, sobald das Produkt wieder lieferbar ist.

vielen dank

Sie haben bereits eine Benachrichtigung für dieses Produkt angefordert.

KOSTENLOSER VERSAND BEI BESTELLUNGEN AB € 70 – KOSTENLOSE RÜCKGABE

#}

Geschäftsbedingungen

Die vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen von The BLADE® sind in die folgenden Abschnitte gegliedert: 1. Allgemeines; 2. Verkaufsbedingungen; 3. Bedingungen für die Benutzung der Webseite; und 4. Sonstige Bestimmungen.

 Vorliegende Nutzungsbedingungen gelten für Verträge mit Unternehmern. Unternehmer ist jede natürliche oder juristische Person oder rechtsfähige Personengesellschaft, die beim Abschluss des Vertrags in Ausübung ihrer gewerblichen oder selbständigen beruflichen Tätigkeit handelt. 

 

1. ALLGEMEINES

Herzlich Willkommen auf unserer speziell für "The BLADE" bestimmten Webseite und App für Unternehmer in Deutschland, die unter de.blade.shop zugänglich ist (die "Webseite"). Diese Webseite wird betrieben von der Online Drinks B.V (wo von "wir", "uns/unser/unsere/unserem usw." die Rede ist, bezieht sich dies auf die Online Drinks B.V). Die vorliegenden Geschäftsbedingungen sowie die Bedingungen, die sich auf spezielle Fragen in allen ggf. damit verlinkten Leitlinien oder Dokumenten beziehen (die "Bedingungen") gelten für Ihre Benutzung der Webseite sowie für alle von Ihnen ggf. getätigten Bestellungen der auf der Webseite aufgelisteten Produkte ("Produkte").

Durch die Benutzung dieser Webseite bestätigen Sie, dass Sie diese Geschäftsbedingungen akzeptieren und sich zu deren Einhaltung verpflichten. Wenn Sie sich nicht mit diesen Bedingungen einverstanden erklären, dürfen Sie die Webseite leider nicht benutzen.

Bitte beachten Sie, dass Sie vor der Vornahme einer Bestellung auf der Webseite erst dazu aufgefordert werden, den vorliegenden Bedingungen zuzustimmen und sich zu registrieren. Bitte lesen Sie sich darum diese Bedingungen sorgfältig durch, bevor Sie Ihre Bestellung vornehmen. Wenn Sie die vorliegenden Bedingungen nicht akzeptieren oder nicht mit einer Registrierung einverstanden sind, können Sie leider keine Produkte von unserer Webseite bestellen.

 

2. VERKAUFSBEDINGUNGEN

2.1. UNSERE PRODUKTE

2.1.1 Unsere Produkte können nur bestellt werden, wenn Sie Ihre Angaben bei uns registriert und ein Account eingerichtet haben. Durch die Annahme dieser Bedingungen erklären Sie sich damit einverstanden, uns wahrheitsgetreue und zutreffende Angaben über sich selbst bereitzustellen.

2.1.2 Wir bemühen uns stets mit der gebotenen Sorgfalt darum, sicherzustellen, dass alle Angaben, Beschreibungen und Preise, die für die verschiedenen Produkte auf der Webseite angegeben werden, zum Zeitpunkt der Eingabe der jeweiligen Informationen in das System zutreffend und richtig sind. Aber obwohl wir uns nach besten Kräften darum bemühen, die Webseite immer so aktuell wie möglich zu halten, lässt sich niemals völlig ausschließen, dass die Angaben über die Produkte auf der Webseite zu dem Zeitpunkt, zu dem Sie Ihre Bestellung erteilen, unrichtig sind. Alle eventuellen Fehler werden von uns schnellstmöglich berichtigt, sobald wir diese entdeckt haben.

2.1.3 Alle auf der Webseite angegebenen Preise und Abgaben verstehen sich in EURO sowie exklusiv Umsatzsteuer.

2.1.4 Es können Versandkosten auf den Bestellungswert aufgeschlagen werden. Die Höhe der für Ihre Bestellung anwendbaren Versandkosten kann je nach Versandart und Bestellungswert unterschiedlich sein. Alle eventuellen Versandkosten werden Ihnen im Laufe des Bestellverfahrens, also bevor Sie Ihre Bestellung endgültig erteilen, deutlich angezeigt. Ausführlichere Informationen über die Versandkosten finden Sie auch im Abschnitt FAQ auf der Webseite. Wenn Sie die Versandkosten nicht akzeptieren wollen, können Sie das Bestellverfahren noch abbrechen, bevor Sie die Bestellung endgültig erteilen. Es kann ein Höchstwert für eine Bestellung gelten.

2.1.5 Alle auf unserer Webseite gezeigten Produkte sind unter Vorbehalt der Verfügbarkeit lieferbar; bei den angegebenen Lieferfristen handelt es sich nur um Schätzungen.

2.1.6 Bitte beachten Sie, dass unsere Webseite ausschließlich zur Verkaufsförderung unserer Produkte in Deutschland bestimmt ist.

 

2.2. ERTEILUNG EINER BESTELLUNG UND ANNAHME

2.2.1 Nachdem Sie sich als Benutzer registriert bzw. sich als registrierter Benutzer auf der Webseite angemeldet haben, können Sie eine Bestellung anlegen, indem Sie erst die Produkte, die Sie bestellen möchten, anklicken und dann den Anweisungen auf dem Schirm folgen. Im Laufe unseres Bestellverfahrens wird Ihnen die Möglichkeit geboten, die Bestellung zu überprüfen und eventuelle Fehler zu verbessern, bevor Sie uns Ihre Bestellung endgültig zuschicken. Bitte nehmen Sie sich die Zeit, Ihre Bestellung in allen einzelnen Schritten des Bestellverfahrens gründlich durchzulesen und zu kontrollieren.

2.2.2. Bitte beachten Sie, dass der Mindestbestellwert nach Berücksichtigung sämtlicher Rabatte (Gutschein-Codes etc.) € 35 (inkl. Umsatzsteuer) beträgt. Bestellungen unterhalb des Mindestbestellwertes werden nicht bearbeitet.

2.2.2 Vor der Erteilung einer Bestellung werden Sie dazu aufgefordert, zu bestätigen, dass Sie die vorliegenden Bedingungen gelesen haben und diese akzeptieren. Sollten Sie noch Fragen über diese Bedingungen haben, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf, bevor Sie die Bestellung endgültig erteilen.

2.2.3 Wenn Sie soweit sind, dass Sie Ihre Bestellung erteilen wollen, können Sie dem Bestellverfahren folgen und Ihre Bestellung erteilen, indem Sie auf der „Bestellen“-Seite auf das „Jetzt Kaufen“-Schaltfeld klicken. Nachdem Sie einmal auf das „Kaufen“-Schaltfeld geklickt haben, können Sie von diesem Punkt Ihre Bestellung nicht mehr ändern; Sie werden dann weitergeleitet auf die Zahlungsseite, damit Sie Ihre Zahlung leisten können.

2.2.4 Nach Abschluss des Zahlungsvorgangs auf der Zahlungsseite erhalten Sie eine E-Mail von uns, in der wir bestätigen, dass wir die von Ihnen erteilte Bestellung erhalten haben („Bestätigungsnachricht”). In der Bestätigungsnachricht finden Sie alle Angaben über Ihre Bestellung, wie u.a. die Produkte und Preise (einschließlich Versandkosten und Abgaben) sowie die wichtigsten Bedingungen Ihrer Bestellung. Wir empfehlen Ihnen, diese E-Mail für Ihre eigenen Unterlagen abzuspeichern und/oder auszudrucken. Sollten Sie nicht innerhalb eines Werktags nach Erteilung Ihrer Bestellung eine Bestätigungsnachricht erhalten haben, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf.

2.2.5 Ein Weiterverkauf der Ware ist im ordentlichen Geschäftsgang vor vollständigem Zahlungeingang gestattet. Diese Ermächtigung erlischt bei Zahlungsverzug des Kunden gegenüber uns. Der Kunde tritt uns hiermit bereits sämtliche Forderungen in Höhe des Rechnungsendbetrages (inkl. USt.) unserer Forderung ab, die ihm aus der Weiterveräußerung der Vorbehaltsware gegen Dritte erwachsen

 Wir behalten uns das Recht vor, von einer Auftragsbestätigung abzusehen, wenn der Kunde Unternehmer und  ein bestimmtes Produkt zum Zeitpunkt der Bestellung dauerhaft nicht lieferbar ist, ein ordnungsgemäßer Zahlungseingang nicht erfolgt oder keine korrekten oder vollständigen Firmenangaben im Rahmen der Bestellung angegeben wurden. Ein Vertrag kommt in diesem Fall insoweit nicht zustande. Die Möglichkeit der Annahme weiterer in der Bestellung enthaltener Anträge bleibt unberührt.

Ist ein von Ihnen bestelltes, bestimmtes Produkt nur vorübergehend nicht lieferbar, teilen wir Ihnen dies in der Auftragsbestätigung mit. Bei einer Versandverzögerung von mehr als zwei Wochen ab Versendung der Auftragsbestätigung haben Sie in diesem Fall das Recht, insoweit vom Vertrag zurückzutreten.

Stellt sich nach Vertragsschluss heraus, dass ein bestelltes, bestimmtes Produkt dauerhaft nicht lieferbar ist, teilen wir Ihnen dies unverzüglich per E-Mail mit. Beide Parteien können dann insoweit vom Vertrag zurücktreten.

Im Falle eines Vertragsrücktritts nach den beiden vorstehenden Absätzen erstatten wir Ihnen unverzüglich bereits geleistete Zahlungen.

Im Übrigen behalten wir uns das Recht vor, Ihre Bestellung abzulehnen, wenn die Zahlung nicht ordnungsgemäß eingegangen ist oder wenn wir Grund zu der Annahme haben, dass Sie nicht das für die Erteilung oder den Empfang einer Bestellung vorgeschriebene gesetzliche Mindestalter haben.

 

2.3. PREIS UND ZAHLUNG

2.3.1 Alle Preise, die auf der Webseite angegeben sind, verstehen sich in Euro einschließlich der jeweils gültigen gesetzlichen Umsatzsteuer. Es gelten die Preise zum Zeitpunkt der Bestellung.

2.3.2 Sie können die Zahlung für die Produkte nur mit Hilfe der auf der Webseite angegebenen Zahlungsmöglichkeiten leisten. Andere Zahlungsverfahren werden von uns nicht angenommen.

2.3.3 Alle Zahlungsanweisungen werden über einen Zahlungsdienstleister verarbeitet. Für alle solchen Zahlungsanweisungen sind die allgemeinen Bedingungen des jeweiligen Zahlungsdienstleisters anwendbar.

2.3.4 Wenn Sie eine Kreditkarte/Debitkarte zur Bezahlung Ihrer Bestellung verwenden, bestätigen Sie damit, dass es sich bei der verwendeten Karte um Ihre eigene Karte handelt.

2.3.5 Alle Karteninhaber werden vom Kartenemittenten auf Gültigkeit und Autorisierung überprüft. Falls Ihr Kartenemittent die Autorisierung der an uns zu leistenden Zahlung ablehnt, können wir Ihre Bestellung nicht annehmen; in diesem Fall übernehmen wir keinerlei Haftung für die daraus ggf. herrührende Verzögerung bzw. Nichtlieferung.

2.3.6 Mit Ausnahme des Kaufs auf Rechnung ist der Rechnungsbetrag sofort fällig.

 

2.4. LIEFERINFORMATIONEN

2.4.1 Die Auslieferung der Produkte erfolgt nur auf das deutsche Festland. Leider können wir nicht ausliefern nach Helgoland, PLZ: 27483 bis 27498, und nach Büsingen, PLZ 88266.

2.4.2 Sie können zwar von außerhalb Deutschlands aus eine Bestellung erteilen, aber die Produkte müssen mit einer Kreditkarte bzw. Debitkarte bezahlt werden, die auf eine deutsche Rechnungsanschrift eingetragen ist, und an Lieferorte entsprechend den obigen Bestimmungen ausgeliefert werden.

2.4.3 Der geschätzte Liefertermin wird im Bestellvorgang angezeigt und wird in der Versandnachricht bestätigt, die auch einen Link zu einem Track & Trace-Code enthält oder hat

2.4.4 Die Auslieferung erfolgt über den von uns beauftragten drittseitigen Paketzusteller. Wir übernehmen keinerlei Haftung für eventuelle verzögerte oder falsche Lieferungen, die von Umständen verursacht werden, die sich unserer Einflussnahme entziehen. Wenn wir nicht zur Einhaltung des geschätzten Lieferdatums in der Lage sind, werden wir Sie davon so schnell wie möglich in Kenntnis setzen und Ihnen einen neuen Lieferzeitpunkt nennen.

2.4.5 Die Versandkosten können je nach ggf. zu dem jeweiligen Zeitpunkt von uns veranstalteten Aktionen oder Sonderangeboten unterschiedlich sein. Die Versandkosten stimmen dann überein mit den Bedingungen der jeweiligen Aktion bzw. des jeweiligen Sonderangebots. Alle eventuellen Versandkosten werden Ihnen im Laufe des Bestellverfahrens, also bevor Sie Ihre Bestellung endgültig erteilen, deutlich angezeigt, wie auch bereits im Abschnitt 2.2.4 erläutert.

2.4.6 Die Bestellungen werden an die von Ihnen bei der Erteilung der Bestellung angegebene Adresse ausgeliefert. Sie können auch einen anderen Empfänger für die Auslieferung Ihrer Bestellung angeben. Sie erkennen dabei an, dass die Annahme durch Sie selbst, durch einen von Ihnen benannten Empfänger oder irgendeine andere Person, die die Lieferung in Ihrem Namen annimmt, als Nachweis für die erfolgreiche Auslieferung gilt; von diesem Zeitpunkt an fallen die Produkte unter Ihre Verantwortung.

2.4.7 Die Person, die die Auslieferung der bestellten alkoholhaltigen Produkte annimmt, muss das gesetzliche Mindestalter für den Alkoholgenuss haben. Der Zusteller kann einen Identitäts- und Altersnachweis verlangen und die Auslieferung ablehnen, wenn kein ausreichender Nachweis erbracht werden kann.

2.4.8 Wenn niemand zur Annahme der Lieferung verfügbar ist, hinterlässt der von uns beauftragte drittseitige Paketzusteller eine Mitteilung, in der festgestellt wird, dass ein Auslieferungsversuch erfolgt ist und ein Ort angegeben wird, an dem die Produkte aufbewahrt werden und von Ihnen abgeholt werden können. Sie können auch um einen zweiten Auslieferungsversuch bitten, indem Sie die entsprechenden Anweisungen auf dieser Mitteilung befolgen. Falls Sie diese Möglichkeit in Anspruch nehmen möchten, weisen wir Sie darauf hin, dass Sie selbst dafür verantwortlich sind, sich mit unserem drittseitigen Paketzusteller in Verbindung zu setzen, um die erneute Auslieferung der Produkte zu regeln. Falls die Produkte auch beim zweiten Versuch (wenn dieser vereinbart wurde) nicht ausgeliefert werden konnten oder nicht innerhalb von 10 Werktagen nach dem Scheitern des ersten Auslieferungsversuchs abgeholt worden sind, werden Ihre Produkte an uns zurückgeliefert und wird Ihre Bestellung von uns storniert.

 

2.5. RETOUREN UND STORNIERUNGEN

2.5.1 Wenn Sie vor der Auslieferung Ihre Meinung über die Produkte ändern, können Sie sich dazu über Kontakt an den unseren Kundendienst wenden; andernfalls können Sie den von Ihnen mit uns abgeschlossenen Vertrag durch Befolgung des nachstehenden Verfahrens stornieren.

 2.5.2 Alle ggf. zurückgeschickten Produkte müssen sich im uneingeschränkt wiederverkaufbaren Zustand befinden, mit Ausnahme von fehlerhaften Produkten. Es ist sorgfältig darauf zu achten, die Produkte oder Verpackung nicht zu beschädigen oder mit Beschriftungen zu versehen; außerdem müssen die Produkte komplett mit dem gesamten Zubehör und/oder allen dazugehörigen Teilen zurückgeschickt werden. Aus hygienischen Gründen müssen wir jedoch die Rücksendung von , sonstigen Bierverpackungen oder Nahrungsmitteln ablehnen, deren Verschlüsse/Versiegelungen (wie z.B. Kappen oder Laschen) nach der Lieferung geöffnet worden sind. Möglicherweise bringen wir Ihnen einen Abzug für einen etwaigen Wertverlust der Ihnen gelieferten Produkte in Rechnung, wenn dieser Wertverlust auf eine überflüssige Handhabung oder Beschädigung Ihrerseits zurückzuführen ist.

2.5.3 Beachten Sie bitte, dass Artikel, die im Rahmen einer Aktion oder eines Sonderangebots gekauft wurden, den Bedingungen der jeweiligen Aktion/des jeweiligen Sonderangebots unterliegen und zu dem Angebotspreis zurückerstattet werden, unter Berücksichtigung aller ggf. angewendeten Rabatte.

2.5.4 Weitere Informationen über das Stornierungsverfahren sowie eine Erläuterung, wie Sie diese Rechte ausüben können, finden Sie in der Bestätigungsnachricht und auf unserer Seite mit Häufig gestellten Fragen auf der Webseite.

 2.5.5. Für den Fall, dass der Kunde Unternehmer ist und entweder

ein Verfahren wegen Insolvenz oder Konkurs gegen den Kunden eingeleitet wird, oder wenn der Kunde eine Generalzession zugunsten seiner Gläubiger vornimmt, oder wenn ein Insolvenzverwalter aufgrund der Insolvenz des Kunden ernannt wird, oder, im Fall dass eines dieser Verfahren gegen den Kunden beantragt wird und dieser Antrag nicht innerhalb von 45 Tagen nach dessen Einreichung abgewiesen wird, ODER

  • insolvent ist oder selbst einen Schutzantrag im Zusammenhang mit einem Gesetz über Konkurs, Insolvenz, Zahlungsuafschub oder Schuldenvergleich oder Schuldenregulierung stellt, ODER
  • der Geschäftsbetrieb oder die Geschäftstätigkeit des Kunden eingestellt wird oder hierfür objektive und hinreichend konkrete Anhaltspunkte bestehen,

sind wir, unbeschadet sonstiger Rechte, nach unserer Wahl zudem berechtigt,

  • von einzelne Bestellungen zurückzutreten und/oder
  • Lieferungen auszusetzen und/oder
  • soweit die Ware geliefert aber bislang nicht bezahlt wurde, ungeachtet abweichender vorausgehender Abreden, den Kaufpreis mit sofortiger Wirkung fällig zu stellen,

 

2.6. PROBLEME

2.6.1 Für allgemeine Nachfragen, wenn Sie Probleme mit Ihrem Produkt haben oder wenn Sie glauben, dass ein Fehler vorliegen könnte, wenden Sie sich bitte über Kontakt an uns, damit wir Sie darüber informieren können, wie Sie Ihr Produkt zurückschicken können.

2.6.2 Vorbehaltlich der nachstehenden Ausnahmebestimmungen wird die Haftung der Anbieterin für Schadensersatz wie folgt beschränkt:

Wurden wesentliche Vertragspflichten einfach fahrlässig von der Anbieterin verletzt, haftet die Anbieterin der Höhe nach begrenzt nur für den vertragstypischen, vorhersehbaren Schaden. Wesentliche Vertragspflichten sind solche, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrags erst ermöglicht, deren Verletzung die Erreichung des Vertragszwecks gefährdet und auf deren Einhaltung der Besteller regelmäßig vertraut, sog. „Kardinalpflichten“.

Die Anbieterin haftet nicht für die leicht fahrlässige Verletzung nicht wesentlicher Pflichten aus dem Schuldverhältnis.

Der vorgenannte Haftungsausschluss gilt nicht in den Fällen einer zwingenden gesetzlichen Haftung (insbesondere nach dem Produkthaftungsgesetz) sowie bei Übernahme einer Garantie oder im Falle der schuldhaften Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit.

Vorstehende Haftungsbeschränkungen gelten auch zugunsten der gesetzlichen Vertreter und Erfüllungsgehilfen der Anbieterin, wenn Ansprüche direkt gegen diese geltend gemacht werden.

Der Kunde ist verpflichtet, angemessene Maßnahmen zur Schadensabwehr und Minderung zu treffen.

2.6.3. Soweit nach vorstehenden Regelungen eine Haftung besteht und der Kunde Unternehmer, ist unsere Haftung auf einen Höchstbetrag von € 500.000 begrenzt. Vorstehende HAftungshöchstgrenze gilt nicht in  Fällen einer zwingenden gesetzlichen Haftung (insbesondere nach dem Produkthaftungsgesetz) sowie bei Übernahme einer Garantie oder im Falle der schuldhaften Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit.

 

2.7. GEWÄHRLEISTUNG

2.7.1 Wir haften vorbehaltlich der nachfolgenden Regelungen für Mängel nach den hierfür geltenden gesetzlichen Vorschriften, insbesondere den §§ 434 ff. BGB. 

Für alle Bierzapfanlagen, die wir Ihnen verkaufen, besteht, unbeschadet nachstehender Rechte, eine Herstellergarantie der  WIK Elektro-Hausgeräte Vertriebs GmbH & Co. Prod. KG.. Einzelheiten über die geltenden Garantiebedingungen in Bezug auf das fragliche Gerät entnehmen Sie bitte der von dem genannten Hersteller beigelegten Garantie. Wenn ein an Sie verkauftes Bierzapfgerät während der Garantiefrist einen Defekt bekommen sollte oder wenn Sie ein anderes Problem mit dem Produkt haben sollten, wenden Sie sich bitte zunächst über Kontakt an uns.

2.7.2 Für andere Produkte garantieren wir, dass diese die für die jeweiligen Produkte auf der Webseite aufgeführten beschriebenen Spezifikationen erfüllen, eine zufriedenstellende Qualität aufweisen und alle geltenden gesetzlichen Vorschriften einhalten.

2.7.3 Alle weiteren ausdrücklichen oder stillschweigenden Garantien im Hinblick auf die Produkte werden in dem größten gesetzlich zulässigen Umfang ausgeschlossen. Ihre gesetzlichen Rechte im Hinblick auf fehlerhafte oder falsch beschriebene Ware werden von den im Rahmen dieser Bedingungen ggf. erteilten Gewährleistungen oder Garantien nicht beeinträchtigt.

2.7.4 Alle ggf. im Rahmen dieses Abschnitts erteilten Gewährleistungen oder Garantien erstrecken sich nicht auf Mängel der Produkte, die auf normale Abnutzung, eine mutwillige Beschädigung, Unfall oder Fahrlässigkeit, oder darauf, dass das Produkt von Ihnen oder von Dritten nicht unseren Anweisungen entsprechend benutzt wurde, oder auf von Ihnen ohne unsere vorherige Zustimmung durchgeführte Anpassungen oder Reparaturen zurückzuführen sind.

2.7.5 Sie sind selbst dafür verantwortlich, sicherzustellen, dass die Produkte sachgemäß und sicherheitsgerecht gelagert werden. Die müssen trocken aufbewahrt werden; sie dürfen weder direktem Sonnenlicht oder Regen ausgesetzt werden, noch dürfen sie bei Temperaturen unter dem Gefrierpunkt, im Freien oder in einer offenen Umgebung gelagert werden.

2.7.6. Ansprüche auf Mängelbehebung verjähren in 18 Monaten ab Gefahrübergang; entsprechendes gilt für die Minderung.

 

3. BEDINGUNGEN FÜR DIE NUTZUNG DER WEBSEITE

 

3.1. LEITLINIEN IN BEZUG AUF DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES

3.1.1 Wir erfassen und verarbeiten die persönlichen Daten der Besucher der Webseite sowie der Personen, mit denen wir einen Vertrag abschließen. Außerdem verwenden wir auf unserer Webseite mehrere Cookies. Unsere Datenschutz-Leitlinie und unsere Cookie-Leitlinie, die für die Benutzung unserer Webseite gelten, bilden einen integralen Bestandteil der vorliegenden Bedingungen.

 

3.2. GEISTIGE EIGENTUMSRECHTE

3.2.1 Die vorliegende Webseite sowie ihr gesamter Inhalt, ihre Eigenschaften und Funktionalitäten (worunter auch, aber nicht nur alle Informationen, Software, Texte, Displays, Bilder, Video- und Audio-Materialien sowie das Design, die Auswahl und Anordnung derselben zu verstehen sind) sind Eigentum der Firma HEINEKEN (Heineken N.V. und deren verbundenen Gesellschaften und Tochtergesellschaften), ihrer Lizenzgeber oder sonstigen Lieferanten derartiger Materialien, und sind geschützt durch Urheberrechte, Handelsmarken, Patente, Firmengeheimnisse sowie sonstige gesetzliche Bestimmungen im Hinblick auf geistige oder gewerbliche Schutzrechte. Es ist Ihnen untersagt, jegliche Rechte an diesen geistigen Schutzrechte zu erwerben bzw. dies zu versuchen. Alle Rechte vorbehalten.

3.2.2 Wir besitzen eine Lizenz für die Verwendung der Visuals-Elemente auf den Markenseiten für Tiger®, Affligem®, Sol®, Birra Moretti® und Desperados®, sowie das Banner und das Visual-Element in der Mitte der Homepage (Offset by Shutterstock, Copyright Cavan Images / Offset.com, Getty Images).

3.2.3 Sie dürfen diese Webseite nur zu Zwecken benutzen, die sich im Einklang mit den vorliegenden Bedingungen befinden; alle im obigen Abschnitt 3.2.1 aufgelisteten Materialien dürfen ohne unsere vorherige ausdrückliche Zustimmung in irgendeiner Form oder über irgendein Medium keinesfalls reproduziert, kopiert, weitergeleitet, wiederveröffentlicht, heruntergeladen, angezeigt, eingestellt oder übertragen, verkauft, vermietet oder in Unterlizenz verlizenziert oder zur Schaffung abgeleiteter Werke oder in irgendeiner Weise gewerblich genutzt werden.

3.2.4 Es ist Ihnen untersagt, jegliche Elemente des Inhalts unserer Webseite zu anderen Zwecken zu nutzen, ohne vorher eine Lizenz von uns oder von den sonstigen Rechtsinhabern einzuholen.

 

3.3. HAFTUNGSAUSSCHLUSS

3.3.1 Trotz unablässiger Sorgfalt und Aufmerksamkeit für den Inhalt der Webseite sehen wir uns außerstande, die Vollständigkeit und Richtigkeit unserer Webseite zu garantieren. Wir übernehmen keinerlei Haftung für alle eventuellen Schäden, die aus der Nutzung (bzw. der Unmöglichkeit der Nutzung) dieser Webseite herrühren sollten, einschließlich von ggf. auf der Webseite eingestellten unrichtigen oder unvollständigen Informationen. Wir haften nur für ggf. von Ihnen erlittene Verluste infolge einer Vertragsverletzung unsererseits, insofern diese zu dem Zeitpunkt, zu dem Sie die fragliche Bestellung erteilten, für uns beide eine vorhersehbare Folge waren. Nichts aus dem Inhalt dieser Bedingungen kann unsere Haftung für einen Versterb oder für Verletzungen, die auf eine Vertragsverletzung, grobe Fahrlässigkeit oder eine unerlaubte oder betrügerische Handlung unsererseits zurückzuführen sein sollten, oder für jegliche Verluste, die durch geltendes Recht nicht ausgeschlossen oder begrenzt werden können, ausschließen oder begrenzen.

3.3.2 Wir können nicht garantieren, dass die Webseite fehlerlos und völlig störungsfrei funktioniert. Wir übernehmen keinerlei Haftung für Schäden, die aus der Nutzung elektronischer Kommunikationsmittel herrühren sollten, worunter auch, aber nicht nur Schäden zu verstehen sind, die aus der Nichtübermittlung oder verzögerten Übermittlung von elektronischen Mitteilungen, einem Abfangen oder Manipulieren von elektronischen Mitteilungen durch Dritte oder durch für die elektronische Kommunikation verwendete Computerprogramme oder durch die Übertragung von Vieren herrühren.

3.3.3 Die Abbildungen der Produkte auf unserer Webseite haben nur illustrierenden Charakter. Obwohl wir uns nach besten Kräften darum bemüht haben, die Farben korrekt wiederzugeben, können wir nicht garantieren, dass die Wiedergabe der Farben auf Ihrem Computer die Farbe der Produkte richtig darstellt. Ihre Produkte können leichte Abweichungen von diesen Abbildungen aufweisen.

 

4. SONSTIGE BESTIMMUNGEN

 

4.1. KONTAKTANGABEN

4.1.1 Unsere Firma ist Online Drinks B.V., eine Gesellschaft nach niederländischem Recht, eingetragen unter der HR-Nummer 66503063 und mit satzungsmäßiger Geschäftsstelle an der Adresse Tweede Weteringplantsoen 21 H, 1017 ZD Amsterdam, Niederlande. Ust-Id. DE308433839. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, benutzen Sie bitte die Angaben auf unserer Kontakt-Seite.

4.1.2 Sie haben nicht das Recht, Ihre eventuellen Rechte im Rahmen der vorliegenden Bedingungen abzutreten. Wir haben das Recht, unsere eventuellen Rechte oder Verpflichtungen in Rahmen der Bedingungen bzw. eines mit Ihnen abgeschlossenen Vertrags gegebenenfalls an ein beliebiges Unternehmen unseres Konzerns abzutreten.

4.1.3 Wir sind rechtlich dazu verpflichtet, Ihnen die Produkte in Übereinstimmung mit dem Vertrag zu liefern, der durch unsere Annahme Ihrer Bestellung kraft der vorliegenden Bedingungen zustande gekommen ist.

 

4.2. ÄNDERUNGEN DER VORLIEGENDEN BEDINGUNGEN

4.2.1 Wir empfehlen Ihnen, sich diese Bedingungen auszudrucken oder sie auf Ihrem Computer abzuspeichern, um sie später einsehen zu können. Bitte beachten Sie, dass wir das Recht haben, die vorliegenden Bedingungen gegebenenfalls anzupassen. Aus diesem Grund sollten Sie jedes Mal, wenn Sie die Webseite benutzen oder Produkte bestellen wollen, die vorliegenden Bedingungen durchlesen und überprüfen, bevor Sie sie akzeptieren; damit gehen Sie sicher, dass Sie über die zu dem jeweiligen Zeitpunkt geltenden Bedingungen informiert sind. Wir werden uns nach Kräften darum bemühen, Sie mit einer angemessenen Frist über alle größeren Änderungen zu informieren.

4.2.2 Alle Bestimmungen der Abschnitte der vorliegenden Bedingungen sind auch einzeln rechtswirksam. Sollte von einem Gericht oder einer zuständigen Instanz entschieden werden, dass eine der Bestimmungen rechtswidrig oder nicht durchsetzbar ist, behalten restlichen Bestimmungen ihre uneingeschränkte Gültigkeit.

 

4.3. RECHTSWAHL UND GERICHTSSTAND

4.3.1 Die vorliegenden Bedingungen sowie alle abgeschlossenen Verträge unterliegen deutschem Recht und sind nach deutschem Recht auszulegen; der Gerichtsstand für alle gerichtlichen Verfahren in Bezug auf die Produkte ist Düsseldorf in (Deutschland).

4.3.2. Wir erheben im Rahmen der Abwicklung von Verträgen personenbezogene Daten des Kunden. Dabei befolgen wir den einschlägigen datenschutzrechtlichen Bestimmungen. Wegen der Einzelheiten wird auf unsere Datenschutzrichtlinie verwiesen, die jederzeit über den Link in druckbarer Form abrufbar ist.

Durch die Verwendung unserer Website stimmen Sie dem Einsatz von Cookies zu. Diese helfen uns, die Website zu verbessern. Diese Meldung verbergen Mehr über Cookies »

Ich möchte auf dem Laufenden bleiben

Erfahren Sie mehr über neue Blade-Promotionen und -Produkte per E-Mail.